Risk Portfolio Manager

Zahlungsausfälle reduzieren und Zahlungseingänge beschleunigen

Behalten Sie Ihr Kundenportfolio im Auge – effizient mit dem D&B Risk Portfolio Manager

Gewinnen Sie Einsichten in Ihr Kundenportfolio, die Ihnen helfen werden, Ihre Forderungsausfälle zu reduzieren und Zahlungseingänge zu beschleunigen. Die Portfolio-Sichtweise ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden nach offenen Posten, Ausfallswahrscheinlichkeit und Zahlungsverzug zu segmentieren. Auf diese Weise erkennen Sie risikobehaftete Debitoren sofort. Ohne dass Sie jeden Kunden einzeln prüfen müssen.

Wenn Sie die folgenden Fragen mit 2 oder mehr „Nein“ beantworten, dann ist der D&B Risk Portfolio Manager genau das richtige Werkzeug für Sie:

  1. Wissen Sie, in welchen Risikobereichen Ihre Außenstände liegen und überwachen Sie auch Bestandskunden laufend?
  2. Kennen Sie das Zahlungsverhalten, Zahlungsverzugs- und Ausfallsrisiko Ihrer Kunden inkl. der Entwicklung innerhalb der letzten zwei Jahre? Können berechtigte Mitarbeiter laufend auf aktuellste Daten zugreifen?
  3. Kennen Sie die Risikoverteilung über Staaten, Branchen, Unternehmensformen, -alter, -größe etc.?
  4. Kennen Sie die Konzernstruktur all Ihrer Kunden? Wissen Sie, ob evtl. mehrere Unternehmen eines Konzerns zu Ihren Kunden zählen und nutzen Sie dieses Wissen? Kennen Sie den Zusammenhang zwischen Ausfallsrisiko und Außenständen mit der Konzernstruktur Ihrer Kunden?
  5. Wissen Sie, wie groß Ihre Außenstände in einzelnen Risikobereichen sind und auf welche Kunden sich diese verteilen?

Der D&B Risk Portfolio Manager bietet Ihnen eine einzigartige Verknüpfung Ihrer Kundendaten mit den weltweiten D&B-Daten, als Online-Tool und ohne Installationsaufwand für Software.

Die beiden wichtigsten Funktionalitäten des Risk Portfolio Manager sind:

Kundenanalyse:

Durchleuchten Sie Ihr Kundenportfolio nach unterschiedlichsten Kriterien wie unter anderem nach

  • Ausfallsrisiko,
  • Zahlungsverzugsrisiko,
  • Außenstandsverteilung gemäß Ihrer Offene Posten-Liste,
  • Einhaltung von Kreditlimits und Zahlungszielen,
  • Konzernverflechtungen Ihrer Debitoren.

Kundenüberwachung:

Definieren Sie selbst Kriterien, nach denen Sie Ihre Kunden überwachen wollen. Erhalten Sie Warnhinweise entweder auf monatlicher oder täglicher Basis. Verbinden Sie mit den Warnhinweisen Aktionen – wie beispielsweise das Kreditlimit auf null setzen.

Weitere Vorteile:

Der D&B Risk Portfolio Manager bietet Ihnen noch weitere Funktionalitäten. Davon die wichtigsten: Integrieren Sie Ihren Kreditprüfungsprozess in den Risk Portfolio Manager. Laden Sie sämtliche Daten herunter – sowohl Ihre eigenen als auch die D&B-Daten. Und passen Sie den Risk Portfolio Manager individuell an Ihr Unternehmen an: von der Anlage mehrere User mit unterschiedlichen Rechten über die Definition der Überfälligkeiten gemäß Ihrer Vorgaben bis hin zur Abbildung Ihrer Kundenstruktur.


Angebot / Info Anfordern Verwandte Produkte