Welche Daten Sammeln wir über sie

Ihre Daten, Ihre Wahl. Entdecken Sie, welche Daten Bisnode verarbeitet.

Bisnode hat nicht über jede Person die gleichen Daten. Welche Daten wir tatsächlich haben hängt davon ab, welche Daten Sie oder unsere Kooperationspartner uns überlassen haben. Diese Daten dienen nicht nur dem Zweck Unternehmen, Organisationen oder Behörden in Ihren Geschäftsentscheidungen zu unterstützen, sondern vor allem unseren Alltag als Individuum sicherer und einfacher zu machen.

Mögliche Informationen, die wir über Sie gespeichert haben könnten:

Basis-Informationen (für Kredit- und Marketingdaten):

  • Name
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Geburtstag (oder Alter oder Altersspanne)
  • Familienstand

Kontaktpunkte (für Kredit- und Marketingdaten):

  • Postanschrift
  • Telefonnummer
  • Handynummer
  • E-Mail Adresse

Detaillierte Informationen (für Kredit- und Marketingdaten):

  • Interessen und Kaufverhalten / Statistische Variablen
  • Zahlungserfahrungen / D&B DUN Trade Daten (gilt nur für Kreditinformationen)
  • Familienzusammensetzung: Wer lebt in dem Haushalt (bspw. Mann 43, Frau 43, Sohn 10, Tochter 15)
  • Finanzdaten, in Bonitätsauskünften
  • Daten zum Lebensstil / Beruf / Bildung / Weiterbildung (bspw. CEO, Finanzleiter)

Kommunikation mit Bisnode 

  • Inhalte von E-Mails – der Textinhalt einer E-Mail, die in unseren CRM Systemen gespeichert wird, wenn Sie zum Beispiel unserem Kundenservice schreiben
  • Daten zur elektronischen Identifizierung – IP Adressen und Cookies wenn Sie unsere Webseiten besuchen

Umfragen

Wenn Sie Kundenumfragen von uns oder unseren Kooperationspartnern ausfüllen erhalten wir zusätzliche Informationen, die von den Antworten abhängen, die Sie uns übermitteln.