Suche

Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDG)

Wir sind Teil der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative. Gemeinsam können wir etwas bewirken!

Wir bekämpfen Datenmissbrauch, Klimawandel und Armut

Seit 2015 ist Bisnode Mitglied des UN Global Compact, der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative. Sie wurde im Jahr 2000 vom ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan ins Leben gerufen mit der Absicht, die UNO und die Wirtschaft bei der Arbeit für eine bessere Welt einander näher zu bringen. Unsere Nachhaltigkeitsarbeit basiert auf den zehn Leitprinzipien zu Menschenrechten, Arbeitsrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Als unterzeichnendes Mitglied des UN Global Compact unterstützt Bisnode auch die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDG).

Was ist der UN Global Compact?

Der United Nations Global Compact ist ein unverbindlicher Pakt der Vereinten Nationen, mit dem Unternehmen weltweit ermutigt werden sollen, nachhaltige und sozial verantwortliche Strategien zu verfolgen und über deren Umsetzung zu berichten. Der UN Global Compact unterstützt Unternehmen dabei:
  • Verantwortungsbewusst unternehmerisch zu Handeln, indem sie ihre Strategien und Operationen auf die zehn Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung ausrichten
  • Strategische Maßnahmen zu ergreifen, um die Ziele der nachhaltigen Entwicklung voranzubringen
UN for SDG partnership

Bisnode ist Unterzeichner des UN Global Compact. Die weltweit größte Nachhaltigkeitsinitiative.

Der UN Global Compact unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltiger zu werden, indem er Ambitionen setzt, die mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen. Heute gibt es 17 SDGs, die gemeinsam von den Ländern der Welt und verschiedenen Interessengruppen beschlossen wurden und bis 2030 erreicht werden sollen. Dies ist eine wesentliche Aufgabe, zu deren Erfüllung wir beitragen wollen.
UN und SDG 2020

Bisnode trägt direkt oder indirekt zu 12 der 17 SDGs bei

Wir arbeiten aktiv an allen Zielen der nachhaltigen Entwicklung, die auf unsere Tätigkeit anwendbar sind und die sich hauptsächlich auf folgendes beziehen: Mitarbeiterzufriedenheit & Gesundheitsprogramme, Verhaltenskodex & Gruppenrichtlinien (Anti-Korruption, Whistleblowing, Datenethik, Corporate Governance, Bekämpfung sexueller Belästigung), Umweltinitiativen, Zusammenarbeit mit der Sozialinitiative, Wirtschaftsinitiativen und Einhaltung von Vorschriften - Datensicherheit, Datenschutz, Privatsphäre, Integrität.
4 main SDG

Wir setzen uns für eine nachhaltige Zukunft ein

Als Unterzeichner des UN Global Compact unterstützt Bisnode die Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDG). Wir haben konkret vier Ziele identifiziert, die unserer internen Nachhaltigkeitsarbeit entsprechen und zu denen wir unserer Meinung nach einen positiven Beitrag leisten können: SDG 5 Gleichberechtigung der Geschlechter, SDG 8 Menschenwürdige Arbeit, SDG 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur und SDG 13 Klimapolitik.

Feiern Sie mit uns!

Um unsere Ziele in den verbleibenden 10 Jahren zu erreichen, ist es für uns alle wichtig, zu kooperieren und unsere Visionen in die Realität umzusetzen. Denn nur zusammen werden wir diese Ziele erreichen.

Bisnode setzt sich dafür ein, die Gesellschaft durch Innovationen in der ethischen Datennutzung und Datensicherheit weiter voranzubringen. Wir sind stolz darauf, eine internationale und vielfältige Kultur zu fördern, die die Menschenrechte achtet. Und wir minimieren unseren ökologischen Fußabdruck durch Digitalisierung und erneuerbare Energiequellen.

Am 20. Jahrestag des UN Global Compact feiert Bisnode sein Engagement für die SDGs.

Wollen Sie eine nachhaltige Zukunft gestalten? Dann schließen Sie sich uns und der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen an –
der UN Global Compact
#UnitingBusiness

Laden Sie unseren Nachhaltigkeitsbericht herunter
Wir glauben, dass die Wirtschaft eine entscheidende Rolle für eine nachhaltige Zukunft spielt. Und so machen wir es.
Download