Bisnode Austria: Veränderung in der Geschäftsführung

13 Jun 2019

Bei Bisnode Austria, führender Experte für Wirtschaftsinformationen und Smart Data Provider, gibt es eine Veränderung in der Geschäftsführung.

Alexandra Vetrovsky-Brychta, Managing Director von Bisnode Austria wird sich im Herbst neuen beruflichen Herausforderungen stellen. "Ich bin sehr stolz auf die Erfolge, die ich mit Bisnode gemeinsam mit meinem Team umsetzen konnte. Digitalisierung, Smart Data und Data Analytics sind ganz klar unsere Zukunft, und es hat mich besonders gefreut hier standortentscheidend mitzuwirken. Es war mir eine große Ehre, in den letzten eineinhalb Jahren mit so motivierten und kompetenten Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, und ich möchte mich herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken.“

Alexandra Vetrovsky-Brychta war als erfahrene Führungspersönlichkeit im Bereich der Digital Economy seit 1.12.2017 mit der Leitung der österreichischen Niederlassung des internationalen Anbieters für digitale Wirtschaftsinformationen betraut. Unter ihrer Führung konnte Bisnode Austria neue Impulse in Richtung der aktuellen Daten- und Technologie-Trends setzen und konsequent die Digitalisierungsstrategie des Konzerns lokal umsetzen.

Vetrovsky-Brychta übergibt ihre Aufgaben an Macario Juan, Managing Director Bisnode Schweiz, der ab sofort auch die Geschäftsführung für Österreich übernimmt.

„Wir danken Alexandra Vetrovsky-Brychta für ihr herausragendes Engagement. Sie hat für den digitalen Changeprozess des Konzerns in Österreich wichtige Weichen gestellt“, so Dirk Radetzki, Chief Regional Officer DACH.