Suche
Blog Risiko & Kredit

Bisnode Studio 2: Die Risiken in einer Weltwirtschaftskrise

April 30, 2020

Die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, hat sich in dem letzten Wochen und Monaten dramatisch verändert. Die Grenzen sind geschlossen, Menschen befinden sich in Quarantäne, ganze Länder sind unter enormem Druck. Da fragt man sich: Darf ich überhaupt noch Geschäfte machen? Vielleicht sollte man sich aber fragen: Darf ich es mir erlauben, es nicht zu tun? Willkommen zu Bisnode Studio.

Wie gross das Ausmass der Coronakrise auf die Wirtschaft sein wird, weiss man heute noch nicht. Das GDP wird auf jeden Fall abnehmen, wir sehen auch bereits einen massiven Anstieg der Arbeitslosenzahlen.

Wem kann man in der Krise noch vertrauen?

Wie verhalten sich Unternehmen in diesen ausserordentlichen Zeiten? Was müssen sie momentan alles berücksichtigen? Wie prüfen sie die Zahlungsfähigkeit der Geschäftspartner während dieser Krise? Und vielleicht die wichtigste Frage von allen: Wem können sie überhaupt noch vertrauen?

Diesen Fragen gehen wir in dieser Folge von Bisnode Studio nach. Rede und Antwort stehen Peter Nyberg, Group Director of Risk and Credit bei Bisnode, und Rikard Candell, Group Director of Analytics bei Bisnode

D&B Credit animiertes Bild

Risiken stets im Blick

Weltweites Risiko-Monitoring: In 3 Schritten sicher durch die Krise

Abonnieren Sie unsere Infomails!

Erfahren Sie regelmäßig Neues zu den Themen Credit Management, Master Data, Marketing und Compliance.